<< Zur Pferd Austria Site
Zur Übersicht zurückweiter

Hengstaufzuchthof Stoissen

Seit 1929 werden auf dem Stoissengut bei Saalfelden im Pinzgau Junghengste aufgezogen. Dieser der Norikerzucht gewidmete Hof ist im Besitz des Landes Salzburg und wurde anfänglich von einer Hengstaufzuchtgenossenschaft betrieben. 1952 erfolgte die Zusammenlegung mit dem Landespferdezuchtverband Salzburg, der seither die Bewirtschaftung des Anwesens inne hat.

In den Sechziger Jahren begann man, am Fohlenhof auch Warmblutjunghengste einzustellen. Heute ist der Aufzuchthof für Pferde aller Rassen offen, diese Kooperation hat sich sehr gut bewährt, da sich das unterschiedliche Temperament der Pferde positiv auf die gesamte Gruppe auswirkt.

In Stoissen können derzeit gut 20 Hengste untergebracht werden, für die Bereitstellung von Raufutter und Weideland stehen 50 ha Grünland zur Verfügung, die von einem Pächter landwirtschaftlich genutzt werden.

Seit 1997 werden die Jungpferde von Lukas Brandtner betreut, er gibt gerne Auskunft über die genauen Einstellbedingungen und auch Besucher sind in Stoissen immer herzlich willkommen.
Seit bestehen des Aufzuchthofes sind über 1.000 Hengste in Stoissen aufgezogen worden und in der Norikerzucht in Österreich und über die Grenzen hinaus eingesetzt worden.
Falls Sie Interesse an der professionellen Aufzucht Ihres Junghengstes haben, nähere Informationen wünschen oder einfach einen Besuch beabsichtigen, so setzen Sie sich mit Lukas Brandtner unter lukasbrandtner7@gmail.com oder +43 (0) 676 740 7242 in Verbindung.

Zur Übersicht zurückweiter
Verbände
Pferdezucht SalzburgNewsVeranstaltungenVerkaufspferdeHengsteDownloadErfolgspferdeShopLinksÜber uns

Verkaufspferd:
Essl- Perle / Noriker

                    Alle Verkaufspferde >>

 
Starke Partner beim Thema Pferd
Wir danken unseren Sponsoren
 Nach oben
Jetzt drucken Schließen
Schließen
Pferd Austria – Privatsphäre-Einstellungen